Für den Schreib­tisch

Eine gute Möglichkeit, dauerhaft im Blickfeld Ihrer (potentiellen) Mandanten zu bleiben führt – außer über Kalender – über den Schreibtisch: Alles, was dort für den ständigen Gebrauch liegt, bleibt im Blick. Und wenn es von Ihnen stammt auch Ihre Werbeeindruck. So kann ein Weihnachtspräsent dazu führen, dass Sie sich bei Ihren Mandanten das ganze Jahr über immer wieder in Erinnerung bringen.

Möglichkeiten, auf den Schreibtisch Ihrer Mandanten zu gelangen, gibt es viele. Hier einige Ideen:

  • Schreibtischunterlagen* finden sich auf nahezu jedem Schreibtisch, ebenso auch Notizblöcke*. Warum also nicht auch solche mit Ihrem Kanzleieindruck?
  • Oder wie wäre es mit Lesezeichen*? Jeder braucht sie, aber kaum jemand hat im Bedarfsfall gerade Eines zur Hand…
  • Und als kleines praktisches Geschenk für jeden Schreibtisch: Verschenken Sie doch Mousepads* mit Ihrem eigenen Kanzleieindruck.
  • Alternativ zu den üblichen viereckigen Kunststoff-Mousepads bieten sich hier auch runde Textil-Mousepads* an, die alternativ auch als den Schreibtisch schonenden Abstellplatz für Wasserglas oder Kaffeetasse benutzt werden können. Oder nutzen Sie hierfür direkt runde* oder eckige Glasuntersetzer,* individuell bedruckt mit Ihrem Logo. Die Glasuntersetzer werden auf der Rückseite bedruckt und mit Gumminoppen versehen, damit garantiert nichts verrutscht oder den Schreibtisch verkratzt. Und Sie bleiben beim Beschenkten ständig im Blick…
  • Und zum Abschluss dürfen natürlich ein Klassiker nicht fehlen: Die Kaffeetasse* mit Ihrem Kanzleiaufdruck.
  1. * werblicher Link