Kaffee oder Tee?

Kaffee…

Es gibt Geschenke, die Sie sowohl während der Weihnachtszeit wie auch im übrigen Jahr gut verwenden können, ohne allzu viel hierfür aufwenden zu müssen. Hierzu zählen etwa kleine Geschenkpakete rund um den Kaffee, in denen ein kleines Kaffeepäckchen mit einem kleinen Kaffeezubehör, mit belgischen Pralinen usw. kombiniert wird.

Wenn Sie dies nicht selbst zusammenstellen wollen, finden Sie auch fertig zusammengestellte Kaffeegeschenke1, mit denen Sie dem Beschenkten eine Freude machen und sich beim Verzehr bzw. bei der Benutzung des Inhalts immer wieder angenehm in Erinnerung bringen. Es muss ja nicht unbedingt ein “Kopi Luwak 2 (Sie wissen schon, der Katzenkaffee…) oder ein “Jamaica Blue Mountain3 sein…

Zur Weihnachtszeit darf es natürlich auch gerne einmal ein Geschenkset mit aromatisiertem Weihnachtskaffee4 sein – in den Geschmacksrichtungen “Rudolphs Best” (Geschmack: Honig-Mandel), “Nut Cracker” (Geschmack: Walnuss-Zimt), “Happy Santa Claus” (Geschmack: Schoko-Rum) und “Hot Winter” (Geschmack: Vanille-Amaretto).

Und passend zur Weihnachtszeit gibt es auch Kaffee-Adventskalender5.

…oder Tee?

Oder wählen Sie statt Kaffee lieber Tee? Auch hierfür gibt es kleine, fertig zusammengestellte Geschenkpakete6.

  1. werblicher Link []
  2. werblicher Link []
  3. werblicher Link []
  4. werblicher Link []
  5. werblicher Link []
  6. werblicher Link []